Child´Space Dr. Chava Shelhav

Veröffentlicht am

Dr. Chava Shelhav war persönliche Assistentin von Dr. Moshé Feldenkrais. Sie ist heute eine der führenden Trainerinnen der Feldenkrais- Methode und erforscht die Zusammenhänge von Lernen, Bewegung und Entwicklung. Sie widmet sich vor allem der Arbeit mit Kindern. Die von ihr entwickelte „Child’Space“ – Chava Shelhav Methode – Entwicklungsbegleitung für Säuglinge und Kleinkinder – lehrt […]

Wer war Moshe Feldenkrais?

Veröffentlicht am

Moshé Feldenkrais (* 1904 , † 1. Juli 1984) war Ingenieur und Physiker, Judo-, Jiu-Jitsu- sowie Nahkampflehrer und hat zu diesen Themen diverse Bücher veröffentlicht. Er entwickelte die nach ihm benannte Feldenkrais-Methode. Lesen Sie hier mehr über den Entwickler Moshe Feldenkrais der Lernmethode: http://www.feldenkrais.de/die-methode/moshe-feldenkrais  

Feldenkrais und Wissenschaft

Veröffentlicht am

Mit der Entwicklung seiner Methode hat Moshé Feldenkrais viele wissenschaftliche Erkenntnisse für den Alltag fruchtbar gemacht. Erfahren Sie mehr dazu beim Feldenkraisverband Deutschland: http://www.feldenkrais.de/die-methode/wissenschaft  

Was ist Feldenkrais?

Veröffentlicht am

Feldenkrais ist eine Lernmethode. Gemeint ist ein sehr umfassendes Lernen, das über das Schulische weit hinausgeht. Erfahren Sie beim Feldenkraisverband mehr zur Lernmethode des israelischen Physikers Moshé Feldenkrais, der die Methode entwickelt hat: http://www.feldenkrais.de/die-methode/was-ist-feldenkrais  

SECURVITA erweitert Prävention

Veröffentlicht am

Als erste Krankenkasse hat die SECURVITA einen entsprechenden Vertrag mit dem Feldenkrais-Verband abgeschlossen und baut damit ihr Engagement für Gesundheitsförderung und Naturheilverfahren weiter aus. Versicherte bekommen Kosten erstattet und Bonuspunkte. Lesen Sie hier mehr: http://www.feldenkrais.de/images/stories/presse/pe080108-feldenkrais-druck.pdf  

Feldenkrais im Hufelandverzeichnis

Veröffentlicht am

Die Feldenkrais-Methode ist in das „Hufeland-Leistungsverzeichnis der Besonderen Therapierichtungen“ aufgenommen worden und bekommt damit als Lernmethode im komplementär-medizinischen Kontext einen erweiterten Stellenwert. Erfahren Sie hier mehr: http://www.feldenkrais.de/images/stories/presse/pm-hufeland-februar2010-versandversion.pdf